Pauls Tattoos

Seit 1992 übe ich mich nun schon in der Kunst des Tätowierens! Früh merkte ich, dass mir das Zeichnen leicht von der Hand geht und noch besser konnte ich diese Begabung in meinen Tätowierungen auf der Haut ausführen. Somit war der Grundstein eines eigenen Studios gelegt. Leider kann heutzutage jedermann Tätowierausrüstung kaufen, deshalb gibt es auch oft unqualifizierte Leute in dieser Branche. In meinem Studio wird daher das Thema Hygiene und präzises Arbeiten sehr groß geschrieben. Sauberkeit und kundengerechte Ausführung ist das A und O bei Tätowierungen, die ein Leben lang Freude bereiten sollen. Eine Tätowierung ist eine spezielle, personenbezogene Kunstform und sollte auch als diese gesehen werden! Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass es einem mit dem "tätowiert werden" auch ernst ist und diese Entscheidung nicht nur aus der momentanen Laune heraus getroffen wird!!


Kunst Madreiter

Nach meinem Lehrabschluß als Maurer arbeitete ich einige Jahre als Polier. Fürs Zeichnen habe ich mich immer schon interessiert, wodurch ich dann auch zum Tätowieren kam. Diese Tätigkeit übe ich nun schon seit 17 Jahren aus, mein Studio eröffnete ich vor 16 Jahren. Durch eine Kundschaft wurde ich auf die „Freie klassische Kunstschule“ in Kramsach aufmerksam gemacht, welche ich 2 Jahre besuchte, und am 26.07.2007 mit Auszeichnung abgeschlossen habe.